Slicerzuführung.

Für lange Stangenware mit großem Kaliber in der Produktion von Fleisch- und Wurstwaren hat Singer & Sohn ein Handlingsystem für die Anbindung an den Slicer im Programm.

Die Aufnahme ist variabel und wird an das Produkt und die speziellen Anforderungen angepasst. Der Greifer und auch die Produktführung werden ebenfalls auf die Stangen in runder oder eckiger Form abgestimmt.

Um die Anlage in Betrieb zu nehmen muss ein mit Produkten befüllter Wagen in der Aufnahmevorrichtung positioniert werden.
Das Handlingsystem entnimmt kontinuierlich die Produktstangen aus dem Wagen und legt sie auf einem Förderband ab. Von dort werden sie zu einem manuellen Arbeitsplatz transportiert, wo z. B. die Wursthülle von Hand entfernt wird.

Die bearbeitete Produktstange wird anschließend mit einem weiteren Transportband dem Slicer zugeführt. Durch den Einsatz dieser Anlage wird das Bedienpersonal effektiv eingesetzt, Hilfszeiten können reduziert und schwere körperliche Arbeiten verhindert werden.

Das Handlingsystem wird in Edelstahl ausgeführt und ist mit jedem beliebigen Slicer kombinierbar. Auch ein Signalaustausch mit vor- und nachgeschalteten Maschinen ist möglich.


 


 

  Hier vollständiges
Produktblatt downloaden









21.09.2018
singer-und-sohn.de/de/leistungen_produkte/automatisierungstechnik/slicerzufuehrung.php

Singer & Sohn GmbH
Industriepark Erasbach B1
D-92334 Erasbach

Telefon: +49 (0)8462 - 9422-0
Telefax: +49 (0)8462 - 9422-22
info@singer-und-sohn.de